Kurse & Workshops

Seit 2006 bin ich als Kursleiter für digitale Bildbearbeitung und Fotografie an der Volkshochschule Ludwigsburg tätig. Im folgenden finden Sie die akutellen Kurse aufgelistet und brauchen bei Interesse nur den links folgen.

 

Ebenso stehe ich gerne für Sie als persönlicher Coach für (fast) alle Bereiche der Fotografie und für die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop zur Verfügung. Sprechen Sie mich - am besten per eMail - an, wenn Sie an einem persönlichen Coaching interessiert sind. Ich werde einen Kurs ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen.

VHS-Kurse 2019

 

Bildbearbeitung 1 (Grundkurs)

zur VHS-Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: 13.03. - 03.04.2019, 4 x mittwochs
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg

 

Bildbearbeitung 2 (Aufbaukurs)

zur VHS-Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: 10.01. - 31.01.2019, 4 x donnerstags
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg
zur VHS-Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: 08.05. - 29.05.2019, 4 x mittwochs
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg

 

RAW: Das digitale Negativ

zur VHS Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: Donnerstag 14.02.2019
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg
zur VHS Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: Donnerstag 23.05.2019
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg

 

Einstieg in die Blitzlichtfotografie

zur VHS Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: Samstag 29.06.2019
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg

 

Panorama- und Bokehrama-Fotografie

zur VHS Webseite Infos und Anmeldung

Kursinformationen

Datum: 2 Tage; 06.07. und 10.07.2019
Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr und 18:30 - 21:30
Ort: Kulturzentrum in Ludwigsburg

Kursbeschreibungen

 

Bildbearbeitung (1) kompakt für Digitalfotografie (Grundkurs) - VHS Ludwigsburg

 

Sind Ihre Fotos manchmal zu dunkel? Oder sind die Farben sehr blass oder gar übertrieben kräftig? Diese und viele andere "Probleme" können in wenigen, einfachen Schritten in der Bildbearbeitung verbessert oder gar behoben werden. Seien Sie aber nicht Sklave von Automatik-Funktionen, die nicht selten eine Verschlimmbesserung bewirken.

 

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten ersten Schritte der Bildbearbeitung so anzuwenden, dass das Ergebnis genau Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht.

 

Weitere Themen sind:

  • Welche Bildqualität kann die eigene Kamera erzeugen
  • Optimale Vorbereitung der Bilddaten für Monitor und Druck
  • Grundregeln der Bildgestaltung
  • Optimierung von Helligkeit, Kontrast, Farben und Bildschärfung

Übungsbilder stehen zur Verfügung; doch mehr Spaß macht es, im Kurs die eigenen Fotos zu verschönern.

 

zur VHS Webseite Kurs der VHS Ludwigbsurg

 

Bildbearbeitung (2) kompakt für Digitalfotografie (Aufbaukurs) - VHS Ludwigsburg

Teilnehmer-Skript Kurs der VHS Ludwigsburg

 

Der Kurs richtet sich an Digitalfotografen, die vertiefende Kenntnisse in der Bildbearbeitung mit Photoshop erlangen möchten.

  • Ebenen, Masken, Ebeneneffekte
  • Freistellen, Transparenz
  • Bildkorrekturen (Perspektive, Objektivfehler)
  • Bildoptimierung (Kontraste, HDR, Filter)
  • Fotomontage

Übungsbilder stehen zur Verfügung; doch mehr Spaß macht es, im Kurs die eigenen Fotos zu verschönern.

 

 

RAW: Das digitale Negativ - VHS Ludwigsburg

zur VHS Webseite Kurs der VHS Ludwigsburg

 

Holen Sie ungeahnte Qualitätsreserven aus Ihren Fotos

Viele Digitalkameras bieten die Möglichkeit, Fotos im RAW-Format zu erzeugen; dies bietet die beste technische Qualität. Aber erst durch die „digitale Entwicklung“ in RAW-Convertern wie Photoshop, Lightroom und anderen ist das Potenzial überhaupt erst zugänglich und nutzbar.

 

Sie erfahren nicht nur wie Sie Über- und Unterbelichtungen bearbeiten können, sondern auch wie verloren geglaubte Strukturen und Details sichtbar und Bilder entrauscht und entzerrt werden können. Das Erzeugen eigener Color looks und das automatisierte Bearbeiten großer Bildbestände runden den Kursabend ab.

 

Vorkenntnisse in der Bildbearbeitung sind nicht notwendig. Zum Kurs können Sie Ihre eigenen Fotos mitbringen und bearbeiten.

 

 

Einstieg in die Blitzlichtfotografie - VHS Ludwigsburg

zur VHS Webseite Kurs der VHS Ludwigsburg

 

Viele Fotografen kennen den Einsatz von Blitzlicht, wenn die Kamera automatisch den internen Blitz hinzuzieht. Meist sind die Bildergebnisse enttäuschend. Und auch wenn ein externes Blitzgerät auf dem Systemschuh der Kamera genutzt wird, ist oft das Potenzial für eine schöne Ausleuchtung des Motivs bei weitem nicht ausgeschöpft. Doch bewusster und gekonnter Einsatz von Blitzlicht eröffnet Ihnen eine fast unerschöpfliche Palette an fotografischen Möglichkeiten, um gelungene Fotos bei Familienfeiern, Portrait- und Stillleben sowohl in Räumen als auch in Freien erstellen zu können.

 

In diesem Kurs erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Blitzsysteme haben und lernen in Theorie und Praxis Ihre persönliche Fotoausrüstung optimal zu nutzen.

 

Dabei werden wir

  • mit dem Kamerablitz
  • mit dem Systemblitz auf der Kamera
  • und zuletzt mit getrenntem Kamera/Blitzsystem die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten erkunden.

Durch das Ausbalancieren von Umgebungs- und Blitzlicht sowie der Einsatz von Lichtformern (Softboxen usw.) verfeinern wir unsere Aufnahmetechniken.

 

Bitte mitbringen: Kamera, Blitz, Bedienungsanleitungen (zur Klärung technischer Fragen), Fotomodell (Teddybär, Blumen, Figur, ...), ggf. Stativ

 

Im begrenzten Umfang stehen Ihnen zur Verfügung: Blitzgeräte für Nikon, Funksystem für Mittelkontakt, diverse Lichtformer

 

 

Panorama & Bokehrama Fotografie - VHS Ludwigsburg

Ein fotografisches Abenteuer und Photoshop-Experiment (... mehr)

 

Wie entstehen hochwertige Panorama-Aufnahmen? Mit guter Planung und ein wenig technisches Wissen können Sie schön gestaltete und nahtlos passende Aufnahmen erstellen, die am Computer mithilfe passender Software zu einem Gesamtbild zusammen gesetzt werden.

 

 

Die selbe Aufnahmetechnik verwenden wir, um ein Bokehrama zu erstellen. In einem Bokehrama vereinen sich zwei faszinierende fotografische Bildästhetiken, die es in Wirklichkeit in einem Foto nicht gemeinsam gibt: Ein großer Bildwinkel (wie bei einem Weitwinkelobjektiv bei z.B. 24mm) bei sehr geringer Schärfentiefe (wie bei Teleobjektiven mit offener Blende; z.B. 100mm bei Blende f/2,8). Deshalb entsteht ein Bokehrama aus einer Vielzahl einzelner Fotos, die mithilfe von Grafik-Software zu einem Bild zusammengefügt werden.

 

Die Themen:

  • Wie plane ich ein Panorama/Bokehrama, welche Motive eignen sich
  • Welche Einstellungen muss ich an meiner Kamera vornehmen
  • Was muss ich bei den Aufnahmereihen beachten?
  • Wie bereite ich die einzelnen Fotos vor, um sie zusammenzusetzen
  • Welche Software ist geeignet
  • Tipps, damit Computer und Software die große Anzahl an Fotos verarbeiten können
  • Bildbearbeitung, um kleine Fehler zu beheben und den Bildern den letzten Schliff zu geben

Voraussetzungen:

  • Eine Kamera, bei der Sie manuell einstellen können: Blende, Belichtungszeit, Weißabgleich, ISO
  • Sehr viel Platz auf der Speicherkarte

 

Bitte beachten Sie, dass die schönsten Bilder mit folgenden Objektiven entstehen:

 

PANORAMA:

  • Weitwinkel-Objektiv; ca. 24mm Brennweite

BOKEHRAMA:

  • Zoom, das eine Brennweite um die 50 - 100mm (bzgl. Kleinbildformat) miteinschließt
  • Festbrennweite ab 50mm mit großer Offenblende (ca. f/1,4 bis f/4,0)

Sie brauchen keine Vorkenntnisse in der Bildbearbeitung.

 

Dieser Kurs besteht aus zwei Teilen:
Zuerst fotografieren wir die Bildreihen verschiedener Motive. Am zweiten Tag werden wir am Computer die Bokehrama-Bilder zusammenstellen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2001-2018 edel intermedia